IM NOTFALL: +49 (0) 431/25958-161

Dr. med. Andreas Losch

Facharzt für Chirurgie, Unfallchirurgie und spezielle Unfallchirurgie

Arzt finden

Dr. med. Andreas Losch war bis 2007 Funktionsoberarzt in der Unfallchirurgischen Abteilung des Universitätskrankenhaus Göttingen mit Schwerpunkt der arthroskopischen Gelenkchirurgie tätig. Von 2007-2010 Facharzt für spezielle Unfallchirurgie und Durchgangsarzt der Berufsgenossenschaften im MVZ Dr. Lehmann in Neumünster. Er hat Publikationen in nationalen und internationalen Fachzeitschriften verfasst und Vorträge auf Kongressen zu zahlreichen Themenbereichen der Traumatologie und Sportmedizin gehalten.

Dr. med. Andreas Losch ist Leiter der AG Sporttraumatologie der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie, Mitglied der Arbeitsgemeinschaft Arthroskopie (AGA), der AG Arthroskopie der deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie und der GOTS.

Er hat sportmedizinisch, traumatologisch und als Durchgangsarzt der Berufsgenossenschaft als Mannschaftsarzt die Fußballmannschaften von Göttingen 05 und VFR Neumünster sowie die 1. Bundesliga Mannschaft der Frauenbaskettball -Mannschaft von BG Göttingen betreut.

Fachgebiete

  • Sportmedizin
  • D-Arzt der Berufsgenossenschaften
  • Geprüfter Gutachter des Berufsverbandes Deutscher Chirurgen

Spezialgebiete

  • Arthroskopische Chirurgie
  • Arthroskopie, Band- und Knorpelchirurgie von großen Gelenken
  • Unfallchirurgische Operationen
  • Operative Stabilisierung osteoporotischer Wirbelfrakturen (Kyphoplastie)
  • Sportmedizinische Betreuung im Leistungssport
  • D-Arzt (für Standort Kiel)
Vita

  • in Göttingen
  • Verleihung des Doktortitels am 5. November 1998 in Göttingen
  • AIP in der Abteilung für Unfallchirurgie, Plastische und Wiederherstellungschirurgie des Universitätskrankenhaus Göttingen (Prof. Dr. K.M. Stürmer)
  • Assistenzarzt in der Abteilung für Unfallchirurgie, Plastische und Wiederherstellungschirurgie des Universitätskrankenhaus Göttingen (Prof. Dr. K.M. Stürmer)
  • Assistenzarzt in der Abteilung Allgemeinchirurgie (Prof. Dr. H. Becker) Universitätskrankenhaus Göttingen
  • Facharzt für Chirurgie

Abteilung für Unfallchirurgie, Plastische und Wiederherstellungschirurgie des Universitätskrankenhaus Göttingen (Prof. Dr. K.M. Stürmer)

  • Facharzt für Unfallchirurgie

Abteilung für Unfallchirurgie Plastische und Wiederherstellungschirurgie des Universitätskrankenhaus Göttingen (Prof. Dr. K..M. Stürmer)

  • Funktionsoberarzt auf dem Gebiet der Knie- und Schulterchirurgie sowie Sporttraumatologie
  • Kooperationsarzt im Reha-Zentrum Rainer Junge in Göttingen

MVZ/ Klinik Dr. Lehmann in Neumünster

  • Facharzt für Unfallchirurgie und Chirurgie, Durchgangsarzt und Belegarzt

MedBaltic Standort Neumünster

  • Facharzt für Unfallchirurgie, Chirurgie
  • Zusatzbezeichnung „Spezielle Unfallchirurgie“
  • Zusatzbezeichnung „Sportmedizin“
  • Mitglied der DGU sowie der Arbeitsgemeinschaft Sporttraumatologie
  • Stellvertrettender Leiter der AG Sporttraumatologie der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie
  • Mitglied der AGA sowie der GOTS
  • Leiter der AG Sporttraumatologie der Deutschen Gesellschaft für Unfallchirurgie
  • Vereinsarzt SV Puma Göttingen
  • Vereins- und Mannschaftsarzt 1.SC Göttingen 05
  • Mannschaftsarzt der Frauen Basketballmannschaft BG Sartorius Göttingen
  • Mannschaftsarzt der 1. Fußballmannschaft des VFR Neumünster (Schleswig Holstein Liga)
  • Vita schließen