IM NOTFALL: +49 (0) 431/25958-161

Dr. med. René Schwall

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
Mannschaftsarzt der Deutschen Segel-Nationalmannschaft

Arzt finden

Dr. René Schwall leitet die Spezialpraxis für Orthopädische Chirurgie und Unfallchirurgie in Altenholz, Dänischenhagener Str. 12F.
Nach Studium der Humanmedizin in Kiel, Zürich und Sydney beschäftigte er sich im Rahmen seiner Promotion mit der operativen Behandlung von Fersenbeinfrakturen am Universitätsklinikum Schleswig-Holstein Campus Kiel in der Klinik für Unfallchirurgie.

Er hat Publikationen in nationalen und internationalen Fachzeitschriften verfasst und Vorträge auf nationalen und internationalen Kongressen zu Themenbereichen der Fußchirurgie und arthroskopischen Gelenkchirurgie sowie Sportverletzungen gehalten. Als Fachbuch-Autor hat er zur Entstehung eines der aktuellsten Lehrbücher zum Thema „Sportverletzungen“ beigetragen.
Dr. med. René Schwall absolvierte seine Weiterbildung zum Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie am Lubinus Clinicum in Kiel. Darüber hinaus erwarb er die Zusatzbezeichnungen für:

  • Fußchirurgie
  • Sportmedizin
  • Chirotherapie
  • Akupunktur

Dr. med. René Schwall ist zertifizierter Fußchirurg und Mitglied der deutschsprachigen Gesellschaft für Fußchirurgie (GFFC) und des Kompetenznetzes Orthopädie in Schleswig-Holstein.
Seine operativen Schwerpunkte liegen in der:

  • formkorrigierenden Fuß- und Sprunggelenkchirurgie
  • Chirurgie von Schulter-, Ellenbogen-, Knie- und Sprunggelenken

Ambulante und kurzzeitstationäre Eingriffe führt Dr. med. René Schwall im Mare-Klinikum durch. Im Mare-Klinikum ist er außerdem als Vertreter für Dr. med. C. C. Büll und Prof. Dr. med. Ludger Gerdesmeyer tätig. Stationäre Eingriffe werden im St. Elisabeth-Krankenhaus, Kiel, durchgeführt.
Sein konservativer Schwerpunkt am Standort Altenholz liegt in der Behandlung von Schulter-, Ellenbogen-, Hüft-, Knie-, und Sprunggelenkerkrankungen, Rückenschmerzen sowie Sportverletzungen.

Fachgebiete

  • Fußchirurgie
  • Sportmedizin
  • Chirotherapie
  • Akupunktur
Vita

Physikum

  • 1. Staatsexamen
  • 2. Staatsexamen
  • PJ Universität Kiel, Klinik für Allgemeine Innere Medizin
  • PJ University of Sydney, Manly Hospital, Department of surgery
  • PJ Universität Zürich, Schulthess Klinik, Abteilung für Chirurgie
  • PJ Universität Zürich, Schulthess Klinik, Abteilung für Orthopädie
  • 3. Staatsexamen
  • Arzt im Praktikum Chirurgie im Lubinus Clinicum, Kiel
  • Arzt in Weiterbildung für Orthopädie und Unfallchirurgie im Lubinus Clinicum
  • Facharztprüfung für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Orthopädische Chirurgie, Operationsassistent in der Lubinus Klinik, Kiel als studentische Nebentätigkeit
  • Praxisvertretung, Dr. C. Sawade, Orthopäde, Flintbek
  • Ambulanz- und Nachtdienste in der Praxisklinik Kiel und Ostseeklinik Kiel
  • AiP-Tätigkeit in der handchirurgischen Abteilung des Lubinus Clinicums
  • AiP-Tätigkeit in der unfallchirurgischen Abteilung des Lubinus Clinicums
  • AiP-Tätigkeit in der wirbelsäulenchirurgischen Abt. des Lubinus Clinicums
  • AiW in der fußchirurgischen und endoprothetischen Abteilung des Lubinus Clinicums
  • AiW in der wirbelsäulenchirurgischen Abt. des Lubinus Clinicums
  • AiW in der unfallchirurgischen Abteilung des Lubinus Clinicums
  • Zertifikat der Gesellschaft für Fußchirurgie e.V.
  • Zusatzbezeichnung Sportmedizin
  • Fachkunde Strahlenschutz
  • Zusatzbezeichnung Chirotherapie
  • Zulassung für berufgenossenschaftliche Heilverfahren (H-Arzt)
  • Zusatzbezeichnung Akupunktur

PD Dr. Zenker, Klinik für Unfallchirurgie (Traumatologie), Christian-Albrechts-Universität Kiel

  • „Die Behandlung intraartikulärer Calcaneusfrakturen mit dem Fixateur externe.“
  • Beginn Leistungssport Segeln
  • Mitglied der deutschen Segelnationalmannschaft
  • Weltmeister in der olympischen Tornadoklasse
  • Europameister in der olympischen Tornadoklasse
  • Gewinn der Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen in Sydney
  • Mannschaftsarzt der Deutschen Segelnationalmannschaft
  • Vita schließen