IM NOTFALL: +49 (0) 431/25958-161

Prof. Dr. med. Ludger Gerdesmeyer

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Arzt finden

Prof. Dr. med. Gerdesmeyer ist seit 1991 orthopädisch und unfallchirurgisch tätig. In seiner Zeit an der Universitätsklinik Lübeck und der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie der technischen Universität München hat er sich auf die Bereiche Endoprothetik, Wirbelsäulenchirurgie, Kinder – und Tumororthopädie spezialisiert. Er ist maßgeblich an der Entwicklung moderner und minimal-invasiver Operationsverfahren beteiligt. Durch nationale und internationale Kooperationen erhalten Patienten Behandlungen und Informationen, die dem aktuellen wissenschaftlichen Stand entsprechen.

Seit 1.7.2010 leitet er als Chefarzt die Sektion onkologische und rheumatologische Orthopädie im Universitätsklinikum Schleswig Holstein Campus Kiel.

Prof. Dr. med. Gerdesmeyer hat bisher über 100 Publikationen in internationalen Fachzeitschriften und Büchern verfasst, über 200 Vorträge weltweit gehalten und eigene Fachbücher herausgegeben.

Fachgebiete

  • Kinderorthopädie
  • Sportmedizin

Spezialgebiete

  • Endoprothetik
  • Wirbelsäulenchirurgie
  • Kinderorthopädie
  • Tumorchirurgie
  • Schmerztherapie
Vita

  • Christian-Albrechts-Universität Kiel

Christian-Albrechts-Universität Kiel mit dem Thema:

  • Untersuchungen über die synergistischen Effekte von Milrinon und Dobutamin bei Patienten mit schwerer Herzinsuffizienz

für das Fach Orthopädie mit dem Thema:

  • „Gewebeinduzierte Veränderungen der extrakorporalen Stosswelle und Nachweis der Wirksamkeit zur Behandlung der chronischen Tendinosis calcarea der Schulter.”
  • Lubinus-Klinik Kiel (Orthopädie und Traumatologie)
  • Chirurgie Krankenhaus Burg a. Fehmarn (Chirurgie und Traumatologie)
  • Chirurgie/Orthopädie ambulantes OP Zentrum Kiel
  • Orthopädische Universitätsklinik Lübeck
  • Klinik für Orthopädie und Sportorthopädie in Klinikum Rechts der Isar, München
    seit 1.3.2006 Elisabeth Krankenhaus und Mare Klinik Kiel
  • Facharzt für Orthopädie
  • Oberarzt der Klinik der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie der TU München
  • Ltd. Oberarzt und stellv. Direktor der Klinik für Orthopädie und Unfallchirurgie der TU München
  • Leitender Arzt des Departments Endoprothetik, Wirbelsäulenchirurgie und Kinderorthopädie im Mare Klinikum und Sankt Elisabethkrankenhaus Kiel
  • Zusatzbezeichnung Sportmedizin
  • Fellow of the interventional Pain Practice (FIPP) Texas Tech University, Lubbock, TX
  • Faculty of Kyphoplasty
  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Zusatzbezeichnung Kinderorthopädie

  • Aufbau des Mare Klinikums Kiel in Kooperation mit der TU München und der katholischen Wohlfahrtsgesellschaft der Sankt Elisabeth Krankenhäuser
  • Präsident der Deutschsprachigen internationalen Gesellschaft für Stosswellentherapie (DIGEST)
  • Chefarzt Sektion onkologische und rheumatologische Orthopädie im Universitätsklinikum Schleswig Holstein Campus Kiel.
  • Gründung des Arbeitskreises Evidenz basierte Medizin der deutschen Gesellschaft für Orthopädie und orthopädische Chirurgie
  • Wahl zum stellv. Leiter des Arbeitskreises extrakorporale Stosswellentherapie in der Orthopädien und Traumatologie
  • Leiter der deutschen Racz Studiengruppe und der Multicenterstudie über die Wirksamkeit der epiduralen perkutanen Neurolyse nach Racz
  • Leiter der internationalen Multicenterstudie über die Wirksamkeit der radialen extrakorporalen Stosswellentherapie zur Behandlung des chronischen Fersenschmerzes
  • Wissenschaftlicher Beirat der deutschen Gesellschaft für extrakorporale Stosswellentherapie (DIGEST)
  • Mitglied der AAOS (American Academy of Orthopedic Surgeons)
  • Wissenschaftlicher Beirat der wissenschaftlichen Gesellschaft für die Schmerztherapie in der Orthopädie (WIGERO)
  • Mitglied des Arbeitskreises Endoprothetik (AE)
  • Mitglied der ACFAS (American College of Foot & Ankle surgery)
  • Fellow of interventional Pain Practise (FIPP)
  • Wissenschaftlicher Beirat des WIP (World insitute of pain practise)
  • Facharzt für Orthopädie
  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Zusatzbezeichnung Sportmedizin
  • Zusatzbezeichnung Kinderorthopädie
  • Thema: „Gewebeinduzierte Veränderungen der extrakorporalen Stosswelle und Nachweis der Wirksamkeit zur Behandlung der chronischen Tendinosis calcarea der Schulter.”
  • Oberarzt der Klinik für Orthopädie und Sporttraumatologie im Klinikum Rechts der Isar der TU München
  • leitender Oberarzt der Klinik für Orthopädie und Sporttraumatologie im Klinikum Rechts der Isar der TU München
  • Leitung des Departments Endoprothetik, Wirbelsäulenchirurgie und Kinderorthopädie im Mare Klinikum und Sankt Elisabeth Krankenhaus Kiel
  • Leitender Chefarzt der Sektion Onkologische und Rheumatologische Orthopädie im Universitätsklinikum Schleswig Holstein Campus Kiel.
  • Vita schließen