IM NOTFALL: +49 (0) 431/25958-161

Dr. med. Marc Koch

Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie

Arzt finden

Dr. med. Marc Koch ist seit 1996 orthopädisch und unfallchirurgisch tätig. Nach Abschluß seiner Ausbildung 2001 ist er zunächst als Oberarzt und seit 2005 als Stellvertreter des Chefarztes in der Abteilung für Wirbelsäulenchirurgie, Kinder-, Rheuma- und onkologische Therapie des Lubinus Clinicum in Kiel tätig gewesen. Er hat in der Abteilung, welche zu den größten wirbelsäulenchirurgischen Zentren in Deutschland zählt, das gesamte Spektrum modernster Operationsverfahren an der Wirbelsäule durchgeführt. Von 2009 bis 2015 war Dr. med. Marc Koch hier als Konsiliararzt aktiv. Ab Mai 2015 ist er als Operateur in der HELIOS Ostseeklinik Damp tätig.

Seit dem 01.04.2009 ist er Mitgesellschafter der MedBaltic.

Dr. med. Marc Koch ist Mitglied der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft (DWG) und seit Anfang 2014 Inhaber des „Master Zertifikat der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft”.

Fachgebiete

  • Kinderorthopädie
  • Sportmedizin
  • Physikalische Therapie
  • Mitglied des Zweitmeinungsportals der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft (DWG)

Spezialgebiete

  • Wirbelsäulenchirurgie
  • Schmerztherapie
  • Kinderorthopädie
  • Tumorchirurgie
Vita

  • Christian-Albrecht Universität Kiel
  • Innere Medizin: 1. Med. Christian-Albrechts-Universität Kiel
  • Chirurgie: Kreiskrankenhaus Heide
  • Orthopädie: Christian-Albrechts-Universität Kiel
  • Christian-Albrechts-Universität Kiel mit dem Thema: Die postoperative Überlebensrate bei Herztransplantation in Abhängigkeit von der präoperativen hämodynamischen Unterstützung
  • Lubinus Clinicum Kiel (Orthopädie und Traumatologie)
  • Konsiliararzt im Lubinus Clinicum Kiel
  • Operateur in der HELIOS Ostseeklinik Damp
  • Facharzt für Orthopädie
  • Oberarzt in der Abteilung für Wirbelsäulenchirurgie, Kinder-, Rheuma- und onkologische Orthopädie
  • Zusatzbezeichnung Sportmedizin
  • Zusatzbezeichnung Physikalische Therapie
  • Fachkunde Strahlenschutz
  • Leitender Oberarzt und Stellvertreter des Chefarztes in der Abteilung für Wirbelsäulenchirurgie, Kinder-, Rheuma und onkologische Orthopädie
  • Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie
  • Zusatzbezeichnung Kinder-Orthopädie
  • „Master Zertifikat der Deutschen Wirbelsäulengesellschaft”

Regelmäßige Teilnahme an orthopädischen und wirbelsäulenchirurgischen Kongressen national und international. Mitgliedschaft in verschiedenen Berufsverbänden.

  • Vita schließen